Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Liebe*r Genossi,

Wir laden dich hiermit herzlich zur Sonder-Landesmitgliederversammlung der Linksjugend ['solid] Sachsen-Anhalt am 23. und 24. Mai in der ZORA in Halberstadt ein.

Auf dieser werden wir unser JUGENDWAHLPROGRAMM für die Landtagswahl 2021 diskutieren und beschließen. Noch ist die Programmkommission an der Arbeit, also bring dich gerne ein. Du kannst auch noch Änderungsanträge an den fertigen Vorschlag der Programmkommission stellen.

Darüber hinaus wollen wir 2 JUGENDKANDIDIERENDE wählen, die wir für die Liste der Partei DIE LINKE vorschlagen werden. Sie werden im Zentrum unserer Wahlkampagne stehen und sollen unsere Inhalte im Wahlkampf und in der Partei vertreten. Wenn du kandidieren willst, kannst du das noch auf der Versammlung bekanntgeben. Bewerbungen können aber auch an die kontakt(at)linksjugend(-)lsa(.)de verschickt werden, sodass sie in den kommenden Antragsheften erscheinen werden. Kandidierende müssen zur Landtagswahl im Juni 2021 wählbar sein.

All das ist wichtige Vorarbeit für unsere KAMPAGNE ZUM LANDTAGSWAHLKAMPF 2021, denn es geht um eine Menge. Neben all den sozialen Missständen in Sachsen-Anhalt, von Bildungsnotstand bis Kinderarmut, müssen wir auch dem Rechtsruck etwas entgegensetzen: Unsere linken Themen und Forderungen. Wir müssen unter Beweis stellen, dass die politische Linke die richtigen Antworten auf die Fragen unserer Zeit hat – und insbesondere junge Menschen ermutigen, sich einzubringen.

Auch von deiner Teilnahme hängt also ab, dass wir nicht nur fundierte und gut diskutierte Forderungen stellen, sondern auch die Erfolgschancen unserer Jugendkandidierenden, die diese Forderungen durchsetzen sollen. Also melde dich an und halte dir den Termin frei.

Weitere Informationen zur Anreise, Schlafplätzen und zum Ablauf folgen noch. Fahrtkosten werden vom Landesverband übernommen.

Mit solidarischen Grüßen,

Der Landessprecher*innenrat der Linksjugend ['solid] Sachsen-Anhalt