Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Liebe*r Genossi,

wir laden dich hiermit herzlich zur Sonder-Landesmitgliederversammlung der Linksjugend ['solid] Sachsen-Anhalt am 15. und 16. August 2020 in Dessau ein. Diese Versammlung war eigentlich für Ende Mai geplant, ist aber corona-bedingt ausgefallen. Sie findet statt

ab 11 Uhr
im Neu-Sanssouci
Alte Mildenseer Straße 17
in 06844 Dessau.

...weiterlesen | Anmeldung

Hey! Hiermit laden wir euch recht herzlich zur diesjährigen Landesmitgliederversammlung unseres Jugendverbandes Linksjugend ['solid] Sachsen-Anhalt ein. Die LMV findet statt

am 16. und 17. November 2019 ab 14 bzw. 10 Uhr in Magdeburg in den Räumlichkeiten der Rosa-Luxemburg-Stiftung Ebendorfer Straße 4, 39108

Die Landesmitgliederversammlung (LMV) ist das höchste Gremium der Linksjugend ['solid] Sachsen-Anhalt. Sie legt programmatische Eckpunkte des Landesverbandes fest, wählt die Gremien und Delegierten des Landesverbandes und bringt künftige Projekte auf den Weg. Sie entscheidet außerdem über die Satzung des Landesverbandes; und noch viele andere Sachen. In diesem Jahr soll es, neben den wichtigen Wahlgängen und den „normalen“ Anträgen, die ein jede*r stellen kann, vor allem um drei Schwerpunkte gehen, die wir mit euch zum Teil in Workshop-Formaten diskutieren und bearbeiten wollen:

  • 1. Landtags- und Bundestagswahlen 2021
  • 2. Klimakrise
  • 3. Linkes Jugendcamp 2020

...weiterlesen | Anmeldung | Antragsheft I + 2 (PDF)

Bald ist es wieder soweit: Unser Linkes Jugendcamp formerly known as Landesjugendtreffen findet wieder statt! Wie jedes Jahr veranstaltet die Linksjugend ['solid] Sachsen-Anhalt ein famoses politisches Camp mit einer guten Mischung aus praktischen und theoretischen Veranstaltungen, Bildung, Party und Unterhaltung. [...weiterlesen]

Workshops: Martial Arts Basics | Wenn sich Nazis auf den Tag X vorbereiten - Kontinuitäten des Rechtsterrorismus und die Funktionsweise rechter Terrorpolitik | Grenzenloser Naturschutz oder Grenze Naturschutz? | Zwei Schritte vor, einen zurück. Wie die AfD den Landtag von Sachsen-Anhalt zu ihrer Bühne macht | Linke Hochschulpolitik revolutionärer gestalten  | Eine linke Kritik des Afghanistan-Einsatzes und der linken Kritik daran | Linke Konzepte für ein Bedingungsloses Grundeinkommen | Rave Subculture and Broken Noses - Ukrainian Politics in Raves, Drugs and Police Brutality (english) | How to Demo? Wie organisiere ich eine Demo?

Wann? 16. - 18. August 2019

Wo? In Sorge (Harz)

Programm | Anmeldung

Das war der Bundeskongress 2018!

Ein Bericht unserer 10-köpfigen Delegation vom Bundeskongress der Linksjugend ['solid] vor einer Woche in Erfurt.

Drei Tage BuKo sind vorbei. Und neben einiger unsolidarischer SAVcapaden wurden tatsächlich auch Anträge beschlossen und Gremien gewählt. Wir wollen euch einen Überblick über die unserer Meinnung nach interessantesten Ereignisse geben. Genauere Zahlen und Beschlüsse veröffentlicht der Bundesverband zu gegebener Zeit. ...weiterlesen

Smash patriarchy! Heraus zum Frauenkampf*tag am 08. März

Pünktlich zum diesjährigen Frauen*kampftag am 08. März bringen wir einen neuen Sticker (DIN A7) heraus, den ihr ab sofort bei uns bekommen könnt. Rosen oder Nelken verteilen ist uns zu wenig. Nein, das ist nicht der Feminismus, den es braucht, um die Revolution zur Befreiung der Frau* und aller anderen Geschlechter aus dem Korsett ihrer zugeschriebenen Eigenschaften zu erreichen. Gerade auch im Jahr 100 nach der Einführung des Frauen*wahlrechts muss klar sein: Der Weg zur Befreiung wird erkämpft und nicht gefordert.

Forderungen sind gut und wichtig, aber dabei darf es nicht bleiben. Der 08. März ist also auch ein Tag, all denen zu danken, die zum Teil unter Einsatz ihres Lebens oder ihrer gesamten Privilegien darum gekämpft haben, die Gleichstellung der Geschlechter Schritt für Schritt zu erreichen, den Sufragetten, all den anderen Feminist*innen. Der 08. März ist aber auch eine klare Ansage an all die rechten Arschlöcher, die nun versuchen, unter falschen Vorzeichen und zur Verschleierung ihrer rassistischen Politik auf den feministischen Zug aufzuspringen. Ihr habt auf diesem nichts verloren. Der Kampf um Befreiung, der Kampf gegen das Patriarchat, er wird nicht mit, sondern gegen die politische Rechte geführt, denn sie ist die politisch-parlamentarische Inkarnation der patriarchalen Machtverhältnisse. Deswegen: Make feminism a threat again! Heraus zu den Aktionen rund um den Frauen*kampftag in euren Städten, unter anderem in Magdeburg

Demonstration. "you can't keep us down. Unite. Resist. Feminist"
Donnerstag, 08. März 2018 um 17 Uhr am Alten Markt


Klicken für mehr Infos!

Programm: Podiumsdiskussion zu Queerfeminismus und materialistischem Feminismus | Eine kritische Aufarbeitung des Anschlags in Halle, Film & Gespräch | Einführung in die Kritik des Antisemitismus | Rechte von Arbeitnehmer*innen und Azubis | Ist die Polizei noch zu retten? Eine Diskussionsrunde mit Henriette Quade (MdL für DIE LINKE) und Thomas Wüppesahl (BAG Kritische Polizisten) | Individualistischer Terror - Der Amoklauf der Postmoderne | How to Demo? Ein praxisorientiertes Demotraining | Autorität und Totalität – Kritische Theorie und rechte Propaganda heute | Praktische Drogenpolitik | Chile desperto – Chile ist erwacht, ein Reisebericht | Niemand kann auf Dauer eine Maske tragen - Türkische Faschisten in Deutschland | Linke Freiräume | Klimaschutz von links | Techno-Party | Rap | Chris' Gameshow | Nahostdebatten mit anderen Linken u.v.m.